Inspirierende Keynotes!

Für Ihre Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner.


KEYNOTE „DER 7. SINN FÜR INNOVATIONEN: DIE RICHTIGEN FRAGEN STELLEN UND UNSCHLAGBAR WERDEN.“

Die Welt hat sich in den vergangenen zehn Jahren rasant verändert. Eine veränderte Welt braucht innovative Geschäftsmodelle. Denn die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden verändern sich immer häufiger und immer schneller. Geschäftsmodelle sind dabei nicht die Folge eines plötzlichen Geistesblitzes, sondern bestehen aus bekannten Mustern. Davon gibt es Dutzende. Wie diese Vorlagen geschickt rekombiniert und auf das eigene Unternehmen übertragen werden, zeigt Stephan Mallmann anhand seiner »Reverse Innovation Design«-Methode. Denn er ist überzeugt, dass irgendwo irgendwer irgendwann schon unsere Probleme gelöst hat. Und mit den richtigen Fragen kann jeder die Erfolgsmuster in fremden Branchen erkennen und so sein Unternehmen unschlagbar machen. Ohne hohe Investitionen. Ohne lange Vorbereitung.

Die Fähigkeit, immer und immer wieder das eigene Geschäftsmodell an die Veränderungen anzupassen, entscheidet in Zukunft über den Erfolg in einer ungewissen Zeit. 

Themen:

Innovation | Ideenfindung | Best Practices | Prototyping | Strategien | Geschäftsmodelle Zukunft & Trends | Geschäftsideen | Mitarbeiter | Führung | Teamwork | Unternehmenskultur | Erfolgsmuster


KEYNOTE „DIE ZUKUNFT IST MOBIL!“

2007 hat das iPhone die Welt verändert. Kein Gerät hat in der Vergangenheit so schnell so enormen Einfluss auf unser Leben genommen wie das Smartphone. Innerhalb kürzester Zeit ist es zur Schaltzentrale des gesamten Alltags geworden. Deshalb zählt in Zukunft ausschließlich, was mobil erreichbar und nutzbar ist. Aber was wandelt sich in den nächsten Jahren? Wie tickt die Generation „Mobile Only“? Welche Bedeutung haben die kommenden Umwälzungen für Firmen und Konzerne? Denn nicht nur die Mitarbeiter und die Unternehmen verändern sich. Auch die Kunden haben sich im vergangenen Jahrzehnt weiterentwickelt. Wenn die Einfachheit von Smartphone und Tablet alles bisher da gewesene schlägt, was erwarten unsere Zielgruppen dann zukünftig? Wo finden wir sie und wie erreichen wir sie? Wie wirken sich solche Veränderungen auf Produkte, Dienstleistungen, Marketing und Vertrieb aus?

Stephan Mallmann gibt in diesem Vortrag  einen Ausblick auf eine Zukunft, in der Mobilität und Einfachheit Trumpf sind. Anhand zahlreicher Beispiele macht er Führungskräften und Entrepreneuren Mut, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen.

Themen:

New Work | Generation Y | Best Practices | Apps & Zubehör | Erfolgsstrategien | Mobiles Arbeiten Zukunft & Trends | Sprachassistenten | Smartphone & Tablet | Mitarbeiter | Führung | Mobilität

autonomes Fahren


KEYNOTE „DER DIGITALE DAVID SCHLÄGT DEN TRÄGEN GOLIATH!“

Der Fortschritt auf Ecstasy, den wir momentan erleben, bietet keine Wendemöglichkeit. Heute zählen Anpassungsfähigkeit und Schnelligkeit zu den Tugenden der Gewinner. Unternehmensgröße? Wird immer unwichtiger. Die Erfolgsformel lautet: Planen – umsetzen – überprüfen – anpassen. Nicht jahrelang am Big-Bang-Rollout feilen. Groß denken — aber klein starten. Stephan Mallmann nennt eindrucksvolle Beispiele agiler Vorreiter. Er gibt Impulse, damit Unternehmen nicht länger durch den eigenen Erfolg blind, träge und faul werden. Denn häufig wird der Erfolg der Gegenwart zur Krise der Zukunft. Wie muss sich künftig das Mindset verändern? Wie gelingt es, die Mitarbeiter in den Wandel einzubinden? Welche Fähigkeiten werden in modernen Zeiten benötigt? Technik alleine ist kein Garant für einen erfolgreichen Fortschritt. Erst ein Verständnis für die Wünsche der Kunden und ein zeitgemäßes Geschäftsmodell sichern den Erfolg. Mit Humor und Optimismus begeistert Stephan Mallmann seine Zuhörer und öffnet ihre Augen für die Potentiale der digitalen Transformation.

Themen:

3D-Druck | Digital Skills | Industrie 4.0 | Generation Y | Best Practices | Virtual Reality | Zukunft & Trends Erfolgsstrategien | Mobiles Arbeiten | Geschäftsmodelle | Sprachassistenten | Digital Leadership Augmented Reality | Kundenzentrierung | Smartphone & Tablet | Künstliche Intelligenz | Mitarbeiter & Führung

Mobilität autonomes Fahren


Sie suchen einen pfiffigen Redner der Ihr Publikum begeistert?

Dann fragen Sie jetzt gleich Stephan Mallmann für Ihre nächste Veranstaltung an: